keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich, die Kursgebühr (90.-€) gilt für ein halbes Jahr

Voraussetzungen für die Teilnahme sind, dass der Hund geimpft und versichert ist. (Alter vom 6. Monat - je nach Entwicklungsstand)

In der Basisausbildung werden in der Gruppe die Grundkommandos, wie "Sitz", "Platz", "Fuß", Herankommen und am Platz bleiben, intensiver geübt.

Richtungswechsel, wie Links-, Rechts- und Kehrtwendungen gehören dazu. Auch hier sind die Erziehungsmethoden gewaltfrei. Über positive Bestärkung und Motivation lernt der Hund beständig, was er können sollte.

Grundkenntnisse über Hundesprache und Verhaltensweisen werden vertieft. Die Übungsleiter/innen gehen selbstverständlich auch auf einzelne Probleme ein und unterstützen beratend die weitere Entwicklung.

An diesem Kurs nehmen nicht nur Junghunde teil, sondern alle Hunde, bei denen es im Gehorsam Probleme gibt.

Hund und Mensch sind ein Team.